U13/II (D2-Junioren)

Jahrgang 2006


Spielklasse: 1. Kreisklasse (Normalgruppe)

montags + mittwochs

18:00 - 19:30 Uhr



Trainer U13/II

Samir Aourir

Tel 0172 6988868

d2-junioren@fc-niederkassel.de

Co-Trainer U13/II

Can Tosun

Tel 01578 9181046

d2-junioren@fc-niederkassel.de

D2 sagt „Danke“ an die Zahnpraxis Zahn.liebe

[20.01.2019] Für die laufende Saison hat die U13/2 Fußballjugend des 1. FC Niederkassel von der Zahnpraxis Zahn.liebe (Aachener Str. 1006-1012, 50858 Köln-Junkersdorf) Trainingsanzüge und Regenjacken erhalten. Die Trainingsanzüge und Regenjacken wurden durch den Zahnarzt Dr. med. Ali Nary übergeben.

Dr. med. Ali Nary möchte durch die Spende den ehrenamtlichen Trainern und Betreuern für die erfolgreiche Jugendarbeit danken und die Kinder in ihrem sportlichen Engagement und Erfolg unterstützen.

Die Trainer Samir Aourir und Can Tosun und die Kinder der U13/2 (D2) bedanken sich: „Vielen Dank für die tolle Unterstützung und für das entgegengebrachte Vertrauen in unsere sportliche Leistung und unser ehrenamtliches soziales Engagement! Wir freuen uns, den Verein und den Fußballsport unserer Stadt erfolgreich zu vertreten.“

Tabellenführung für die D2

[16.12.2018] Mit einem heiß umkämpften Sieg im eiskalten Bröltal verabschiedete sich die D2 des 1. FC Niederkassel in die Winterpause. Denkbar knapp gewann die Mannschaft mit 3:4 gegen einen stark aufspielenden Bröltaler SC. Nach gutem Auftakt mit einigen Torchancen für die D2 gelang den Gastgebern überraschend das Führungstor. Nach einer schön hereingegebenen Ecke vom Bröltaler SC gab es Abstimmungsprobleme in der Niederkasseler Abwehr – zack, der Ball war drin. Und Bröltal machte weiter Druck. Mit starkem Zweikampfverhalten jagte der Gastgeber der D2 etliche Male den Ball ab. Zur Pause stand es 2:0. Auch zu Anfang der zweiten Halbzeit war Niederkassel bei dem eisigen Wind in der Bröltal Arena noch nicht auf Betriebstemperatur. Bröltal erzielte das 3:0 – für die D2 rückte damit der Sieg in weite Ferne. Doch Niederkassel gab nicht auf. Die Mannschaft von Samy Aourir und Can Tosun erarbeitete sich immer wieder Chancen, nur leider wollte der Ball nicht ins gegnerische Tor. Dann endlich in der Mitte der zweiten Halbzeit das erlösende 3:1. Danach ging es Schlag auf Schlag. In wenigen Minuten holte die D2 auf – und schaffte den Ausgleich. Jetzt wurde es richtig hitzig, was auch daran lag, dass von der Seitenlinie des Gastgebers einige sehr unsportliche Bemerkungen ins Spiel hereingerufen wurden. Fast sah es so aus, als ob sich das Kampfgeschehen auf die Seitenlinie verlagern würde, aber der besonnene Schiedsrichter konnte die Wogen glätten. Schließlich schoss Niederkassel den Siegtreffer – der Jubel der Mannschaft und den Niederkasseler Fans über das 3:4 war natürlich besonders groß. Mit Platz 1 der Tabelle geht die D2 in die wohlverdiente Winterpause.