1. Mannschaft 2015/16



montags, mittwochs, freitags

19:30 - 21:30 Uhr


Trainer 1. Mannschaft

Sven Rasch

Tel 0157 77921927

sven.rasch@fc-niederkassel.de                  

Co-Trainer 1. Mannschaft

Heiko Dietz

Tel 0178 7255740

heiko.dietz@fc-niederkassel.de

Betreuer

Helmut Dietz

Sportlicher Leiter

Gökhan Colak

DVAG-Vermögensberater Marc Pfister sponsert Polo-Shirts für 1. FC Niederkassels Erste Senioren

Von Andreas Banhold, 05.06.2016

 

Jeder, der sich ein klein wenig mit dem Amateurfußball im Kreis Sieg beschäftigt, der weiß, dass der 1. FC Niederkassel für Marc Pfister eine Herzensangelegenheit ist. Daher verwundert es nicht, dass der DVAG-Vermögensberater die 1. Senioren-Mannschaft des FCN nun mit neuen Polo-Shirts ausgestattet hat.

Geschäftsführer Marc Knippscher zeigte sich sichtlich begeistert:

"Es freut mich, dass wir die vorhandene Partnerschaft mit der DVAG fortführen und weiter ausbauen werden."

Drei Punkte bis zum rettenden Ufer …. Oberkassel gegen Niederkassel!

Von Sven Rasch, 13.04.2016

 

Was für eine Konstellation, besser könnte es am kommenden Sonntag von den Namen her nicht sein…. „Ober“kassel, aktuell Tabellenvierter, gegen „Nieder“kassel, aktuell Tabellenfünfzehnten. Dennoch sind die NIEDERkasseler momentan gut drauf und konnten letzten Sonntag in Hennef dreifach punkten, OBERkassel spielt zur Zeit auf und ab.

 

Trainer Sven Rasch geht mit der Einstellung ins Spiel „ Wir haben nichts zu verlieren, Oberkassel ist der Favorit“. Trotzdem sollte man die Niederkasseler nicht unterschätzen. Sie verloren erst ein Spiel in der Rückrunde und sammelten schon fleißig 14 Punkte.

 

Also Ultras, Fans, Eltern und Freunde lasst euch das Spiel am Sonntag um 15Uhr auf  unserem Platz nicht entgehen !!  Die Mannschaft freut sich auf jeden von euch!!!

FCN trennt sich vom Trainer-Duo

Von Marc Pfister, 11.11.2015


Die 1. Seniorenmannschaft, mit mageren drei Punkten noch immer siegloser Tabellenletzter der Bezirksliga-Staffel 2, hat kurz vor der Winterpause nun doch die Reißleine gezogen. Der Verein trennte sich nach der 1:2-Niederlage am vergangenen Sonntag im „Kellerduell“ beim VfL Meckenheim am Montagabend von seinem Trainergespann Dirk Ysewyn und Sascha Mertschat – „in beiderseitigem Einvernehmen“, wie FCN-Vorsitzender Marc Pfister erklärte.

Die Initiative zum Trainerwechsel ging allerdings, wie Pfister bestätigte, vom Clubvorstand aus. „Wir haben lange Zeit an den beiden festgehalten, immer in der Hoffnung darauf, dass eine Verbesserung sichtbar würde“, meinte Pfister. „Aber das war nicht der Fall.“ Nun wolle der Verein ein Signal an die Mannschaft senden, dass „wir uns noch nicht aufgegeben haben“.

 

Einen Interimscoach hat Niederkassel denn auch bereits gefunden. Sven Rasch, aktueller Sportlicher Leiter und A-Junioren-Trainer des FCN, soll in die Bresche springen – vorläufig bis zur Winterpause. „In dieser Zeit wollen wir Gespräche mit anderen Kandidaten führen. Es kann aber auch sein, dass wir mit Rasch weitermachen“, gab Pfister ganz nach dem Vorbild des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zu Protokoll. „Wir erwarten allerdings von ihm jetzt nicht drei Siege in den noch verbleibenden drei Partien bis zum Jahresende.“

 

Viel zu verlieren hat Rasch bei seiner ersten Aufgabe am kommenden Sonntag nicht: Mit dem FSV Neunkirchen-Seelscheid ist eine der Spitzenmannschaften zu Gast an der Spicher Straße. Anstoß ist um 14.30 Uhr.

Senioren-Kreispokal wurde ausgelost

FCN reist nach St. Augustin

Von Marc Pfister, 30.06.2015

 

Eine lösbare Aufgabe erwischte Bezirksligist 1. FC Niederkassel am vergangenen Samstag bei der Kreispokal-Auslosung. Am 22.07. reist die Mannschaft vom Trainer-Duo Mertschat/Ysewyn zum C-Ligisten FC Sankt Augustin. "Unterschätzen werden wir den Gegner sicherlich nicht. Der FCA hat ein neues ambitioniertes Teams formiert und den Aufstieg als Ziel. Außerdem werden sie gegen einen Bezirksligsten top motiviert sein", so Vorsitzender Marc Pfister zur Auslosung. In Runde 2 würde dann mit dem SV Birlinghoven erneut ein C-Ligist aus Sankt Augustin warten. Birlinghoven zog in der 1. Runde ein Freilos. In Runde 3 müsste der FCN-Tross dann eine längere Reise auf sich nehmen. Mögliche Gegner wären dann Mühleip, Buchholz, Öttershagen oder Eudenbach. Sofern die ersten 3 Runden schadlos überstanden werden, hätte man im Viertelfinale voraussichtlich ein Heimspiel. Gegner könnten dann Landesligist FV Bad Honnef oder Bezirksliga-Aufsteiger und Ortsnachbar FC Hertha Rheidt sein.

Erste Mannschaft startet in Bezirksliga Staffel II

Trainingsauftakt am 03.07.2015

Von Marc Pfister, 18.06.2015

 

Anfang dieser Woche veröffentlichte der Fußball-Verband-Mittelrhein (FVM) die Staffeleinteilungen für die kommende Senioren-Saison von der Mittelrheinliga bis zur Bezirksliga. Der FCN wurde in Staffel II eingeteilt, zusammen mit den Mannschaften und den Kreisen Sieg und Bonn. Außerdem befindet sich mit dem Aufsteiger SC Borussia Lindenthal-Hohenlind II noch ein Neuling aus dem Kreis Köln in der Staffel. Ein kleiner Wehrmutstropfen ist die Tatsache, dass die Troisdorfer Vereine 1. FC Spich, SV Bergheim und Sportfreunde Troisdorf 05 in der neuen Saison in der Staffel I antreten müssen. Dort treffen sie auf die Teams aus den Kreisen Köln und Berg. "Sicherlich schade, dass uns die Derbys gegen die Troisdorfer Teams genommen worden sind, aber trotzdem sind wir froh, dass wir, wie in der Vergangenheit auch, wieder in Staffel II eingeteilt worden sind.", so Vorsitzender Marc Pfister zu der Einteilung. "Wir haben zahlreiche weitere Derbys, auf die sich Spieler, Offizielle und Fans freuen können", so Pfister weiter. "Wir nehmen, es wie es kommt. Die Bezirksliga ist schließlich kein Wunschkonzert", ergänzt Geschäftsführer Marc Knippscher.

 

Der Start in die Spielzeit 2015/2016 erfolgt mit dem 1. Spieltag am 16. August. Die Spielpläne veröffentlicht der FVM erfahrungsgemäß Mitte Juli. Bereits Anfang Juli begrüßt das neue Trainerteam Sascha Mertschat und Dirk Ysewyn den runderneuerten Kader zum Trainingsauftakt. Im Anschluss an die erste Trainingseinheit wird die Vorbereitung mit einem gemeinsamen Mannschaftsabend eingeleitet. Die Vorstellung der Neuzugänge erfolgt in den nächsten Tagen.