F2 - Junioren

U9 / Jahrgang 2004

Trainingszeiten 
Montag 16:45 - 18:00 Uhr (Probetraining nur montags) 
Mittwoch 16:45 - 18:00 Uhr 

Trainer F2-Junioren

Sven Rasch

Tel 0157 77921927

sven.rasch@fc-niederkassel.de

 

F2 Staffelsieger 2013 ohne Punktverlust!

Von Bastian Breuer, 27.06.2013

 

Die F2 des 1. FC Niederkassel hat sich einen Traum erfüllt. Im Vorjahr war die Mannschaft des Jahrgangs 2004 noch in einigen Spielen „Kanonenfutter“ für die Gegner, ein Sieg eher die Ausnahme. Doch die Spieler ließen sich nicht entmutigen. Sie trainierten fleißig und starteten hoch motiviert mit geschrumpftem Kader und neuem Trainer in die neue Saison. Ein 7:2 Sieg gegen den Siegburger TV war der Lohn der ehrgeizigen Vorbereitung und der Beginn einer unglaublichen Serie. Es folgten Hin- und Rückspiele gegen die Mannschaften von Allner-Bödingen II, Germania Windeck, SV Bergheim II und Mondorf/Rheidt III. Egal ob zuhause oder auf des Gegners Platz, kein einziger Punkt ging verloren. Das vorletzte Spiel wurde mit etwas Glück nur knapp mit 3:2 gegen Germania Windeck gewonnen, die Saison aber mit einem klaren 1:15 gegen Mondorf/Rheidt III abgeschlossen. Am Ende steht eine beeindruckende Bilanz von 90:20 Toren und 30:0 Punkten. Dieses grandiose Ergebnis konnte nur durch eine geschlossene Mannschaftsleistung erzielt werden. Unsere Goalgetter Eric, Pascal und Luis sorgten häufig für das nötige Torepolster, unterstützt von den Brüdern Aleks und Jovan. Durch Positionswechsel innerhalb der Mannschaft in den Endphasen der meisten Spiele, hatten auch die Jungs aus dem defensiven Mittelfeld und der Abwehr die Chance, ihre Torausbeute aufzubessern. Das wechselnd besetzte Mittelfeld um die stark spielenden Florian und Dominik, sicherte sowohl nach hinten mit ab, setzte aber auch die Offensivkräfte häufig gut in Szene. Die starke Defensivabteilung, bestehend aus Noah und Can, waren zusammen mit Torhüter Tim die Garanten für wenig Gegentore und steuerten mit herausragenden Leistungen ihren Anteil an den tollen Siegen bei. Nicht zu vergessen sind die „Aushilfen“ der Bambini I, die mit bärenstarkem Einsatz ihren Teil beitrugen. Wir gratulieren zu dieser hervorragenden Leistung!