D2 - Junioren Saison 2013/14

U12 Jahrgang 2002


Kader der D2 U12 2013/2014
Kader der D2 U12 2013/2014
Trainingszeiten 
Montag 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch 18:00 - 19:30 Uhr
Freitag 16:30 - 18:00 Uhr

 

Trainer D2-Junioren

Yoichi Nagao

DFB-Trainer C-Lizenz Leistungsfußball

Tel 0162 5411672

yoichi.nagao@fc-niederkassel.de

... lade Wettbewerb ...

Rabenschwarzer Tag für die D2

Von Diana Engels, 10.04.2014

 

Der letzte Spieltag für die D2 fand auswärts in Lohmar statt. Das letzte Spiel von Niederkassel musste unbedingt gewonnen werden, um die Chancen auf die Bezirksliga-Qualifikation zu wahren. Hatten wir die Hinrunde noch mit 5:0 gewonnen, so sollte sich das als Trugschluss für dieses Spiel herausstellen.

Von Beginn an lief es für uns nicht rund. In der ersten Halbzeit konnte keine der beiden Mannschaften zwingende Torchancen herausspielen. Und so stand es zur Halbzeitpause 0:0. Die zweite Halbzeit fing an wie die Erste aufhörte. In der 50. MInute erzielte Lohmar nach einer Ecke ein für uns unglückliches 1:0. Nach dem Tor von Lohmar machte Niederkassel auf und versuchte in den verbleibenden 10 Minuten zumindest den Ausgleich zu erzielen. Das eröffnete diverse Kontermöglichkeiten für unseren Gegner.  Aus einer dieser Situationen resultierte in der 58. MInute ein Strafstoß gegen Niederkassel, der zum 2:0 führte. Somit waren vorerst alle Träume geplatzt.

Jetzt liegen alle Hoffnungen auf der Partie Lohmar gegen Sankt Augustin. Sollte Lohmar wider Erwarten gewinnen, wären Sankt Augustin, Lohmar und Niederkassel punktgleich und es käme zu Entscheidungsspielen um den zweiten Platz.

 

D2 holt auf Asche die nächsten 3 Punkte beim FSV Neunkirchen-Seelscheid

Von Diana Engels, 30.03.2014

 

Am vergangenen Samstag stand das vorletzte Spiel für die D2 im U12-NACHWUCHS-CUP an. Hierfür reiste die Mannschaft zum FSV Neunkirchen-Seelscheid. Da das Spiel auf 17:00 Uhr verlegt wurde, musste die Spielstätte gewechselt werden und so wurde seit langem mal wieder auf Asche gespielt.

Das Partie wurde pünktlich angepfiffen und gestaltete sich in den ersten Minuten ausgeglichen. Doch Niederkassel fand mehr und mehr ins Spiel. Der Druck auf den Gegner wurde erhöht, doch gelang es in der ersten Halbzeit nicht, den Ball ins Tor zu bringen. Dies war teilweise bedingt durch eine sehr gute Abwehrarbeit des Gegners, aber auch durch inkonsequentes Ausspielen der Tormöglichkeiten. Das Spiel ging mit 0:0 in die Halbzeit.

 

Nach der Halbzeitpause versuchte Niederkassel den Druck gegen Neunkirchen-Seelscheid aufrecht zu erhalten, machte es aber dem Gegner leicht, durch viele Fehlpässe und mangelhafte Chancenverwertung das Ergebnis zu halten.

Durch ein Handspiel des Gegners wurde Mitte der zweiten Halbzeit ein Freistoß für Niederkassel gepfiffen. Der Freistoß konnte direkt verwandelt werden und so ging Niederkassel mit 1:0 in Führung. Kurz nach dem Tor, dann eine unschöne Aktion, denn ein Spieler der D2 bekam eine Zeitstrafe und musste den Platz für 5 Minuten verlassen, so dass die Mannschaft in Unterzahl weiterspielen musste.

Niederkassel konnte trotz alledem das Ergebnis bis zum Abpfiff halten und belegt somit nach wie vor den 2. Platz in der Gruppe 1. Am nächsten Samstag findet dann das letzte Spiel für Niederkassel auswärts in Lohmar statt. Dies ist das letzte Spiel der D2, um für die Qualifikation zum Aufstieg in die Bezirksliga zu kämpfen.

 

Der letzte Spieltag der Gruppe 1 findet ohne Niederkassel statt, da Niederkassel spielfrei hat. Somit sind die Jungs darauf angewiesen, zu warten, wie der letzte Spieltag abgeschlossen wird.

D2 - 3 Punkte im 10. Spieltag

Von Diana Engels, 22.03.2014

 

Am heutigen 10. Spieltag konnte die D2 mit einem 2:1 Sieg 3 Punkte einfahren und liegt somit hinter dem FC Hennef 05 mit 6 gewonnenen Spielen auf Platz 2 der Nachwuchs-Cup-Runde Gruppe 1.

Für den heutigen Sieg musste allerdings die D2 sehr viel kämpfen, dabei fing alles so vielversprechend an. Direkt in der 6. Spielminute erfolgte das 1:0 durch ein tolles Passspiel in die Spitze. Allerdings blieben anschließende zwingende Torchancen aus, da die Mannschaft es nicht schaffte, individuelle Fehler abzuschalten. Die Passgenauigkeit ließ zu wünschen übrig und auch schafften sie es streckenweise nicht, das Spiel auseinander zu ziehen. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit dann ein Konterversuch der Wolsdorfer, der zu einem sehr umstrittenen Strafstoß gegen Niederkassel führte. Die Wolsdorfer verwandelten den Strafstoß und glichen damit zum 1:1 aus.

 

Nach der Halbzeitpause plätscherte das Spiel so vor sich hin und die Niederkasseler schafften es einfach nicht, den Abschluss zu finden. Die anwesenden Eltern spürten allerdings, dass da noch was zu machen sei und feuerten die Mannschaft mit Sprechchören an. Als hätte es damit "Klick" gemacht, schossen die Jungs das 2:1.Bis zum Abpfiff änderte sich das Ergebnis nicht mehr und somit siegte Niederkassel über Wolsdorf mit 2:1.

Am kommenden Samstag reist die Mannschaft zum 17:00 Uhr Spiel nach Neunkirchen-Seelscheid.

D2 - Letztes Testspiel vor Ende der Winterpause

Von Diana Engels, 15.03.2014

 

Mit diversen Testspielen wie z. B. gegen JFC Mondorf, SC Uckerath, Oberpleis etc. hielt sich die D2 von Yoichi Nagao über die lange Winterpause im Spiel.

Das heutige Testspiel gegen die 2002er vom 1. FC Spich beendete auch für die D2 die Winterpause. Am kommenden Samstag, 22.03.14, startet für die Mannschaft der weitere Kampf in der Bezirksliga-Qualifikation. Um 13:00 Uhr wird auf heimischem Boden gegen den TSV Wolsdorf angestoßen. Dieses Spiel  - aber auch die Spiele gegen Neunkirchen-Seelscheid und am 04.04. gegen den direkten Konkurrenten Lohmar - muss gewonnen werden, um sich als Tabellenzweiter der U12-Nachwuchsgruppe 1 für die Aufstiegsspiele gegen den Tabellenersten der U12-Nachwuchsgruppe 2 (JFC Mondorf oder 1. FC Spich) zu qualifizieren.

 

Mit dem heutigen 5:2 Sieg gegen den 1. FC Spich ist die D2 gut gerüstet für die kommende Aufgabe.

 

D2 mit Auswärtssieg in Kriegsdorf

Von Diana Engels, 30.11.2013

 

Für die D2 war das heutige Spiel in Kriegsdorf eins von zwei Schlüsselspielen im Kampf um den Bezirksliga Aufstieg.

 

Nach dem verlorenen Spiel gegen Hennef am vergangenen Samstag versuchte Trainer Yoichi Nagao bei seiner Mannschaft auch verstärkt auf taktische Akzente zu setzen.

Als das Spiel dann heute um 13:00 Uhr in Kriegsdorf angepfiffen wurde, war eine Nervosität bei beiden Mannschaften zu erkennen. So wurde die D2 oftmals von ihrem Trainer aufgefordert, Ruhe ins Spiel zu bringen, denn auch für Kriegsdorf war dieses Spiel im Kampf um den Bezirksliga Aufstieg von Bedeutung. So spielten beide Mannschaften zunächst auf Sicherheit, was dazu führte, dass das Spiel fast stagnierte. Der Ball befand sich teilweise mehr im Aus als dass versucht worden wäre, kritische Situationen spielerisch zu lösen. Langsam entwickelte sich dann aber ein spielerischer Kampf auf dem Platz, bei dem keiner der Mannschaften was verschenkte. Auch wurde das Zweikampfverhalten ruppiger und es gab einige Spielunterbrechungen aufgrund von Foulspiel.

 

Die Niederkasseler Jungs setzten sich jedoch über beide Halbzeiten durch und erspielten sich am Ende des Tages 3 Punkte bei einem 2:0 Sieg gegen Kriegsdorf.

 

Nächste Woche steht das zweite Schlüsselspiel an. Hier muss die Mannschaft gegen Sankt Augustin antreten und ihren zweiten Tabellenplatz verteidigen.

Missglückter Rückrundenstart der D2 in der Bezirksliga-Quali

Von Diana Engels, 28.11.2013

 

Für die D2 hieß es am vergangenen Samstag, 23.11.13, zum Rückrundenstart antreten zum Heimspiel gegen den Tabellenführer FC Hennef 05. Dass es kein leichtes Spiel werden würde, war von Anfang an klar. Dass es aber so unglücklich laufen würde, hätte keiner gedacht. Doch als das Endergebnis dann 1:9 für Hennef feststand, mussten alle erst einmal tief durchatmen. Vorwerfen kann man den Jungs der D2 eigentlich nichts. Sie haben bis zum bitteren Ende gekämpft und alles gegeben. Wie kam es dennoch zu der hohen Niederlage? Einige Spieler beschreiben es so: "Die Hennefer waren in allem schneller. Wir trafen im Spiel oftmals  falsche und/oder zu langsame Entscheidungen und das nutzten die Hennefer aus."
So ein Spiel ist zwar nicht schön zu verlieren, aber die Schwachstellen aufgezeigt zu bekommen, kann oftmals hilfreich und lehrhaft sein.
Jungs, lasst den Kopf nicht hängen und schaut positiv auf den kommenden Spieltag!!

 

D2 gegen Lohmar II = 5:0

Von Diana Engels & Sabine Felder, 17.11.2013

 

Nach einem erfolgreich absolvierten Trainingslager in der Hennefer Sportschule sowie einem 9:0 Sieg im Testspiel gegen Kaldauen traten die Jungs der D2 gestärkt am 09.11.2013 in der Spicher Straße zum 6. Spiel im Nachwuch-Cup gegen Lohmar an. Für Niederkassel hatte das angesetzte Spiel durchaus eine hohe Bedeutung, da es nicht nur um die Ehre, sondern vor allem um die Behauptung von Platz 2 der Tabelle ging. Mit der richtigen Einstellung gingen die Jungs der D2 auf den Platz und machten von Beginn an Druck. Sie dominierten das Spiel recht schnell und ließen den Lohmarern kaum Platz zum Agieren. Der Mannschaftsgeist und die Einstellung der Mannschaft auf dem Platz waren mit ein Grund dafür, dass Niederkassel dieses Spiel so souverän mit 5:0 gewonnen hat. Das Wochenende 16./17. November ist für die D2 spielfrei. Danach wartet am Samstag, 23.11.13 um 13:00 Uhr zum Auftakt der Rückrunde mit dem FC Hennef 05 der Tabellenführer auf die D2.

 

1. FCN siegt im letzten Gruppenspiel des VW Junior Masters

Von Diana Engels, 26.10.2013

 

Am Mittwoch, 16.10.13, fand um 18:00 Uhr das letzte Gruppenspiel in der Vorrunde des VW Junior Masters statt. Doch bevor gegen den TuS Oberpleis angestoßen wurde, fand noch ein kurzer Pressetermin mit Herrn Kastner vom Autohaus Thomas aus Bonn statt. Herr Kastner fungiert als Sponsor und wird, sollte der 1. FCN es ins Regio-Masters schaffen, für die Fahrten zu den nächsten Spielen, Busse für Spieler, Trainer und Eltern zur Verfügung stellen. Also, wenn das kein Ansporn ist, hier weiter zu kommen!!
 
Aber ab 18:00 Uhr galt es erst einmal den TuS Oberpleis zu besiegen und weitere 3 Punkte einzufahren. Die Mannschaft war hoch motiviert und doch kam sie schwer ins Spiel. In der ersten Halbzeit hatte Oberpleis mehr vom Spiel und setzte den 1. FCN immer wieder unter Druck. Auf Grund der Überlegenheit von Oberpleis kamen die Niederkassler nicht richtig in ihr Spiel. So ging Oberpleis auch völlig verdient mit 1:0 in Führung. Durch eine gelungene Einzelaktion konnte Niederkassel kurze Zeit später zum 1:1 ausgleichen. Beide Mannschaften hatten vor der Halbzeitpause jeweils gute Gelegenheiten, um in Führung zu gehen; so ging es aber mit einem Unentschieden in die Pause.
 
Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam Niederkassel sehr gut ins Spiel. Innerhalb der ersten 15 Minuten erhöhte der 1. FCN auf 4:1. Die Oberpleiser schafften es nicht mehr, an ihre Leistung aus der ersten Halbzeit anzuknüpfen. Niederkassel spielte souverän die zweite Hälfte zu Ende und gewann verdient mit 4:1.
 
Somit steht der 1. FCN mit 6 Punkten an der Tabellenspitze und muss nun auf die Ergebnisse der letzten beiden Partien der Gruppe warten.

6 Punkte für die D2 im Nachwuchs-Cup

Von Diana Engels, 14.10.2013

 

Am vergangenen Samstag in Wolsdorf sowie am gestrigen Samstag gegen Neunkirchen-Seelscheid konnte die D2 mit ihrem Trainer Yoichi was für die Tabellensituation tun. Mit einem 3:0 gegen Wolsdorf und einem 8:0 gegen Neunkirchen-Seelscheid erspielten sich die Jungs 6 Punkte und liegen somit momentan auf dem 2. Platz hinter Hennef und vor Lohmar. Jetzt geht es erst einmal mit dem Nachwuchs-Cup in die Herbstpause.

Am 16.10.13 steht auf heimischen Boden das letzte Gruppenspiel im VW Junior Masters an.

Anstoß ist hier um 18:00 Uhr.

Am kommenden Wochenende wird im eigenen Turnier, dem 2. BTE-Cup, gespielt.

Danach gibt es trainingsfrei, bevor die Mannschaft dann für 3 Tage ins Trainingslager nach Hennef abreist. 

Volkswagen Junior Masters 2013/2014: In der Region West wieder dabei der 1. FC Niederkassel!

Von Diana Engels, 06.10.2013

 

Das erfolgreichste und größte bundesweite Nachwuchsturnier startet mit einer Rekordteilnehmerzahl von 399 Vereinen bundesweit in die 15. Saison. In diesem Jahr wieder dabei die D-Junioren des 1. FC Niederkassel. Möglich gemacht hat die Teilnahme das Autohaus Heinrich Thomas GmbH & Co.KG aus Bonn, Sponsor beim 1.FC Niederkassel. Entsprechend ist die Mannschaft mit einem „Volkswagen-Trikotsatz“ ausgestattet. Um komfortabel zu den Auswärtsspielen zu gelangen, stellt der Volkswagen Partner außerdem die benötigten Fahrzeuge zur Verfügung.

Insgesamt nehmen in der Region WEST 68 Vereine teil. Gespielt wird in 12 Gruppen mit jeweils vier Mannschaften und vier Gruppen mit jeweils fünf Teams. Die Auslosung hat ergeben, dass das Team aus Niederkassel in einer Vierergruppe spielt. Dabei muss man sich zu Hause mit dem TuS 05 Oberpleis messen. Auswärts spielt man beim VfL 08 Vichttal und beim SV Schwarz-Weiß Merzbach.

 

Die Begegnung gegen Merzbach fand am 25.09. im 45 Minuten entfernten Rheinbach statt. Das Spiel wurde um 18:30 Uhr von einem offiziellen Schiedsrichter angepfiffen. Niederkassel kam von Anfang an, auf dem Ascheplatz, gut in Schwung und setzte den Gegner unter Druck. Die Torchancen häuften sich, aber der Ball wollte zunächst nicht ins Tor. Es wurde drüber und daneben geschossen oder aber es wurde der Torwart angeschossen. Der Ball verhielt sich einfach anders auf dem Ascheplatz wie auf dem gewohnten Kunstrasen. Die Mannschaft kämpfte aber weiter und ging völlig verdient mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit. Die 2. Halbzeit zeichnete sich wieder durch eine hohe Laufbereitschaft aus, aber auch hier gingen mehrere Torschüsse nicht ins Tor. Aber dann, kurz vor Ende der Partie, erhöhte Niederkassel das Ergebnis auf 3:0. Das Spiel wurde wenige Minuten danach abgepfiffen. Die Jungs freuten und klatschten sich als Mannschaft reihum ab.

 

Am Mittwoch, 02.10.13, stand das zweite Gruppenspiel für die D-Jugend des 1. FC Niederkassel im VW Junior Masters an. Dafür musste die Mannschaft mit ihrem Trainer Yoichi ins 95 km entfernte Vichtal bei Aachen fahren. Und so traf sich die Mannschaft um 16:20 Uhr, um in Fahrgemeinschaften die Reise anzutreten. Durch das verlängerte Wochenende und diversen Unfällen wurde die Hinfahrt zur Geduldsprobe. Denn nach einer Stunde war klar, dass man es nicht bis zur Anstoßzeit um 18:30 Uhr schaffen würde. Schließlich kam man um kurz vor 19 Uhr, nach fast 2 1/2 Fahrt, beim VfL 08 Vichtal an.

Das Spiel wurde letztendlich um 19:40 Uhr angestoßen, nachdem die Jungs umgezogen und aufgewärmt waren. Es begann ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem beide Mannschaften intensiven Fußball zeigten. Dennoch unterliefen dem 1. FCN immer wieder Fehler im Spielaufbau von hinten heraus. Dadurch konnte der Gegner sehr schnell Druck aufbauen. Doch einem guten Konter und Fernschuss war es in der 1. Halbzeit zu verdanken, dass der 1. FCN in Führung ging. Leider schoss nur ein paar Minuten später der VfL 08 Vichtal den Ausgleich. Mit einem 1:1 gingen beide Mannschaften in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit glich das Fußballspiel einem Krimi, denn die beiden Mannschaften wollten gewinnen und die Fehler des anderen wurden sowohl auf der einen wie auch auf der anderen Seite zum Torschuss ausgenutzt. Leider erlaubte sich der 1. FCN zu viele Fehler und so stand es kurz vor Ende der Partie 4:2 für Vichtal. Auf 4:3 konnte Niederkassel noch herankommen, aber dann wurde die Partie leider abgepfiffen.

Mit Blick auf die Verkehrslage für die Rückreise waren allen Mitgereisten klar, auch die Rückfahrt würde dauern. Um kurz vor 23:00 Uhr waren alle Spieler und Trainer zu Hause!

Das 2. Gruppenspiel für Niederkassel wird mit 0 Punkten in die Wertung gehen.

 

Im letzten Gruppenspiel geht es gegen Oberpleis am 16.10.13 um 18:00 Uhr in Niederkassel. Alle, die anfeuern möchten, sind herzlich eingeladen!

U12 Nachwuchscup: D2 schlägt Kriegsdorf 3:0

Von Diana Engels, 26.09.2013

 

Bei spätsommerlichen Temperaturen wurde am 2. Spieltag das Spiel der D2 gegen Kriegsdorf angepfiffen. Die erste Halbzeit wie auch die zweite Halbzeit zeichnete sich durch eine sehr gute Mannschaftsleistung aus. Niederkassel dominierte den Gegner, schaffte es jedoch nicht, das Führungstor in der ersten Halbzeit zu erzielen. In der zweiten Halbzeit platzte dann der Knoten und die Jungs erspielten sich mehr als verdient ihre 3 Tore. Die anwesenden Eltern feuerten die Niederkasseler Jungs mit lautstarken Sprechchören an! Das Gesamtpaket stimmte einfach und somit konnte die D2 im 2. Spiel ihre ersten 3 Punkte einholen.

 

Neues Spiel - neues Glück - Saisonauftakt der D2 im Nachwuchs-Cup

Von Diana Engels, 17.09.2013

 

Gleich am ersten Spieltag erwartete die Mannschaft mit ihrem Trainer Yoichi ein starker Gegner, die U 12 II des FC Hennef 05. Gleich zu Beginn des Spiels wurde deutlich, dass dies eine laufintensive Partie werden sollte. Kämpferisch und läuferisch versuchten beide Mannschaften das runde Leder ins Tor zu bekommen. Es war eine Halbzeit auf Augenhöhe. Nach einer unglücklichen Unaufmerksamkeit der Niederkasseler gelang es Hennef jedoch, in eine aussichtsreiche Schussposition zu gelangen und so das erste Tor der Partie zu schießen. Aber auch Niederkassel hatte zahlreiche Abschlußmöglichkeiten, die leider jedoch nicht zum Erfolg führten.

Die 2. Halbzeit stand der ersten in der Schnelligkeit in nichts nach. Nach einem rasanten Konter der Hennefer, fiel dann sehr schnell das 2:0. Die Niederkassler kämpften tapfer weiter, doch trotz erfolgversprechender Aktionen konnten sie weiteren 3 Tore der Hennefer nicht mehr verhindern. Das Endergebnis in Höhe von 5:0 spiegelt damit in keinster Weise die Qualität und Kampfbereitschaft der D2-Jungs des FCN wieder.